0
fotografie Fotostudio Leben an Bord

Ausbildung Fotograf 2021 / 2022 – Traumberuf

Ausbildung Fotograf
Du stehst kurz vor dem Ende deiner Schule und bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Der eine weiß ganz genau war er lernen möchte, der andere weiß es noch nicht oder nimmt das was er bekommen kann.
Du bist bei mit gelandet, weil du die Ausbildung zum Fotografen interessant findest. Eines vorweg, vor paar Jahren habe ich viel recherchiert, dabei wenig gefunden und habe es trotz der negativen Beurteilungen gewagt eine Ausbildung zur Fotografin zu absolvieren. Seit 2018 bin ich ausgebildete Produktfotografin und bereue nicht ein wenig die Ausbildung angefangen zu haben.

Ausbildung Fotograf
AIDA Fotograf an der Gangway
ausbildung zum fotograf
Überbetrieblicher Fotografen Lehrgang in Kiel

Ausbildung Fotograf – Das Gehalt

Zu meiner Zeit war das Lehrlingsgehalt deutlich schlechter als jetzt dort war Brutto gleich Netto. Mein Gehalt lag bei ca. 225 € monatlich. Im zweiten Jahr betrug es 285 € und im dritten hatte ich 300 €. Nicht viel, um eine eigene Wohnung zu bezahlen in einer Fremden Stadt. Ausbildungsplätze sind sehr gering gewesen, daher hat es mich in eine Großstadt verschlagen. Dadurch das es meine zweite Ausbildung gewesen ist, bekam ich keinerlei Zuschüsse. Ich musste also neben der Ausbildung einen 450 € Basis Job anfangen. Ich war immer Pleite!!! Die Ausbildung zum Fotografen war deutlich anspruchsvoller als die zur Automobilkauffrau.

Fotograf werden Kiel
Fotograf werden in Kiel
Fotograf Gehalt
Fotograf Gehalt

Seit 2020 gibt es auch für Auszubildende ein Mindestlohn. So erhältst du als Fotograf in deinem ersten Ausbildungsjahr mindestens 550 Euro brutto im Monat.
Ist es deine erste Ausbildung bekommst du weiter dein Kindergeld, du hast die Möglichkeit BAB (Berufsausbildungsbeihilfe) zu beantragen. Oder wie in meinem Fall Wohngeld zu beantragen.

Ich muss Lügen, mein Wohngeldanspruch war in der Ausbildung zum Fotograf nicht hoch. Ich lebte in einer WG die Zimmer Größe lag bei 10-12 qm und einem Preis von 290€. Mein Wohngeldanspruch lag da ca. bei 90 € monatlich.
Haben oder nicht haben, es ist besser als nichts zu bekommen.

Ausbildung Fotograf – Equipment

Haben wir das Thema Gehalt in der Ausbildung Fotograf geklärt. Kommen wir zum nächst wichtigen Faktor der dir das letzte Geld aus der Tasche ziehen wird. Ohne Equipment kannst du als Fotograf nicht arbeiten. Du wirst ständig für ein Berichtsheft, Hausaufgaben und Projekte fotografieren müssen (übrigens hat mir das immer sehr viel Spaß gemacht).

Aber das wichtigste Equipment wirst du sicherlich schon haben – die Kamera. Du hast sicherlich Bilder gemacht zum Zeigen, um dich bei einem Ausbildungsbetrieb zu bewerben. Das Objektiv spielt genauso eine wichtige Rolle, dazu habe ich diesen Artikel geschrieben:
Welches Objektiv für die Portraitfotografie sollte ich kaufen – Objektiv gebraucht kaufen

Ausbildung Fotograf
Produktfotografin Abschlussprüfung

Als Fotograf reisen

In der Ausbildung zum Fotograf kommt es oft vor, dass du von Job zu Job reisen musst. Ich hatte das große Glück gehabt. Nach meiner Ausbildung entschied ich mich aufs Schiff zu gehen, um endlich die Welt zu entdecken, denn vorher konnte ich es nicht mit meinem Fotografengehalt. Also beschloss ich bei AIDA Fotograf zu werden. Ich konnte genug anheuern, um mir heute mein Equipment und mein Studio leisten zu können. Dabei habe ich so viel gesehen und gelernt.
Stellenausschreibungen findest du hier:
AIDA Fotograf Fotograf Reisen
Gastgeber Fotograf

AIDA Fotograf werden

Ich denke oft an die Zeit zurück in der ich die Welt bereist habe und dabei mein Gehalt verdient habe.


Kann ich die Ausbildung zum Fotografen empfehlen?

Wenn du Fotograf werden willst gibt es unzählige Möglichkeiten, ob über das Studium, einer Weiterbildung, YouTube, durch Workshops oder die klassische Ausbildung. Meine persönliche subjektive Meinung ist und das sieht jeder anders, kann ich die betriebliche Ausbildung nur empfehlen. Niemand wird danach so viel Praxiserfahrungen haben und den schriftlichen Teil.

Wenn du also wirklich Fotograf werden möchtest, dann bereite ein Portfolio an, mit denen du dich bei einem ortsansässigen Fotografen bewerben kannst. Ich bin für die Ausbildungsstelle aus meiner Heimat weggezogen und habe so einige Opfer in Kauf nehmen müssen. Ich war pleite, wusste manchmal nicht, wie ich mir essen kaufen sollte und dennoch habe ich es durchgezogen. Denn es gibt immer einen Weg. Ich habe damals für meinen Traumberuf gekämpft und bin stolz drauf einer der nur noch immer weniger werdenden, die diesen Beruf ganz klassisch gelernt haben.

Lasst mir doch gerne ein Kommentar da, ob du dich für eine Ausbildung oder eine Weiterbildung interessierst.

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply