fotografie mischa

Wie wäre es nur ohne Prüfungsstress?

Wie wäre es nur ohne Prüfungsstress? März 10, 2017Leave a comment

https://www.instagram.com/mischamars/?hl=de

Es wäre ja schön, wenn es nur der Prüfungsstress ist, nein wir Fotografen müssen damit wir zugelassen werden nicht nur unser Berichtsheft schreiben wie jeder andere Azubi, nein wir müssen auch ziemlich viele Aufgaben fotografieren. Als ob das nicht schon genug wäre, im Fotografenhandwerk wollen sie dazu auch Erfahrungsberichte und Aufnahmeentwürfe haben. Ich gebe zu ich war sehr faul in der letzten Zeit und habe bis vor einer Woche nicht viel für die Aufgaben etwas getan. Aber ich kann unter Zeitdruck am besten Arbeiten. So wurde nach der Arbeit fleißig fotografiert, es wurde geplant und bearbeitet. Endlich kann ich sagen das ich fasst alle Aufnahmen hinter mir habe. Das einzige was mir nur noch fehlt ist die Küche fürs Topfset. Das Rock ich am Sonntag in der Heimat und dann füge ich das nur noch schnell in meiner Mittagspause ein. Letztendlich ist das alles selbst gemachtes Leid. Ich saß heute den ganzen Tag an 11 Erfahrungsberichten und ja am besten so ausführlich wie möglich und an einem Aufnahmeentwurf.
Jetzt hab ich noch genau eine Woche Zeit für die Zwischenprüfung zu lernen – das kann was werden… Nach der Prüfung hab ich mir aber vorgenommen die restlichen Aufgaben alle 1-2 Wochen zu fotografieren, damit ich für die Abschlussprüfung mehr Zeit habe zu lernen und mich nicht damit rumschlagen zu müssen, wie ich jetzt am besten meine Zeit manage. Ich glaube bis zur Abschussprüfung muss ich nur noch 7 Aufgaben fotografieren dazu 6 Erfahrungsberichte schreiben und ein Konzept. Eigentlich alles easy. Jetzt freu ich mich nur noch darauf morgen in die Heimat zu fahren 🙂

https://www.instagram.com/mischamars/?hl=de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.